ausstrecken aus·strecken

1. vr

sich ausstrecken — to stretch out

2. vt
(Hand) to reach out (nach for)

Deutsch-Englisch-Wörterbuch mini. 2015.

Look at other dictionaries:

  • ausstrecken — strecken; (sich) ausdehnen; (sich) erstrecken; ausspreizen; recken; dehnen; rekeln * * * aus|stre|cken [ au̮sʃtrɛkn̩], streckte aus, ausgestreckt: 1. <tr.; hat (ein Glied des Körpers) von sich s …   Universal-Lexikon

  • ausstrecken — aus·stre·cken (hat) [Vt] 1 etwas ausstrecken einen Teil des Körpers in die Länge dehnen <die Arme, die Beine ausstrecken>: Die Schnecke streckte ihre Fühler aus; [Vr] 2 sich (irgendwo) ausstrecken sich bequem hinlegen und die Beine von sich …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausstrècken — Ausstrècken, verb. reg. act. 1) Von sich strecken. Die Hände, die Arme ausstrecken. Vergebens strecke ich meine Arme nach dir aus. Ruchloser, schon strecket der Richter seine strafende Rechte über dich aus, Dusch. Jetzt strecket die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausstrecken — V. (Mittelstufe) etw. gerade richten Synonyme: dehnen, strecken, recken Beispiele: Ich muss meine Glieder ausstrecken. Er streckte langsam beide Arme aus …   Extremes Deutsch

  • strecken — (sich) ausdehnen; ausstrecken; (sich) erstrecken; recken; dehnen; rekeln * * * stre|cken [ ʃtrɛkn̩]: 1. a) <tr.; hat in eine gerade, ausgestreckte Haltung, Stellung bringen …   Universal-Lexikon

  • Strecken — Verlängern; Verdünnung; Verwässerung * * * stre|cken [ ʃtrɛkn̩]: 1. a) <tr.; hat in eine gerade, ausgestreckte Haltung, Stellung bringen; ausgestreckt irgendwohin halten, recken: er streckte die Beine; den Arm in die Höhe strecken; den Kopf… …   Universal-Lexikon

  • Tendenz — Verzerrung; systematischer Fehler; systematische Abweichung; Bias; Einschlag; Richtung; Färbung; Neigung; Trend; Entwicklung; Verlangen; Ha …   Universal-Lexikon

  • aalen — sich aalen sich wohlig/behaglich [aus]strecken; (ugs.): alle viere von sich strecken, langliegen, sich rekeln. * * * aalen,sich:⇨ausstrecken(II,1) aalen,sichugs.für:sichsonnen,sichrekeln,sichräkeln,sichbehaglichausstrecken,sichdehnen,inderSonnelie… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • recken — strecken; ausstrecken; dehnen; rekeln * * * re|cken [ rɛkn̩] <tr.; hat: [sich] gerade , auf , hochrichten, in die Höhe, irgendwohin strecken, dehnen: den Kopf [in die Höhe] recken, um etwas besser zu sehen; <auch + sich> ich reckte und… …   Universal-Lexikon

  • vollstrecken — strecken: Das westgerm. Verb mhd. strecken, ahd. strecchen, niederl. strekken, engl. to stretch ist das Bewirkungswort zu dem unter ↑ stracks behandelten Adjektiv und bedeutet eigentlich »gerade, strack machen«, dann »ausdehnen, recken« und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausrecken — aus||re|cken 〈V. tr.; hat〉 ausstrecken, dehnen (Arme) ● sich ausrecken * * * aus|re|cken <sw. V.; hat: a) ausstrecken: die Arme a.; b) <a. + sich> sich sehr recken, strecken: ich musste mich sehr a., um das Buch im obersten Regalfach zu… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.